Jobs bei easywechseln24.de Haben Sie eine Preiserhöhung bekommen?

Wechselservice Strom, Gas und Wärmestrom

Stromvergleich & Gasvergleich leicht gemacht


    • ● •    

easywechseln24 service tarif preis vergleich


Ihre Vorteile:

  • Unser Wechselservice ist komplett kostenfrei für Sie
  • einen ausgezeichneten Service
  • Wir vermitteln nur zuverlässige und seriöse Versorger
  • easywechseln24 stellt Ihnen für die Strom- und Gasversorgung Ihren ganz persönlichen Ansprechpartner zur Seite, der jederzeit per E-Mail oder telefonisch für Sie da ist.

Unser Wechselservice für Wärmestrom-, Strom- und Gas-Tarife

Was uns ausmacht ist nicht nur der faire Energieanbieter-Vergleich, wie andere Anbieter es auch liefern. Uns machen die Persönlichkeit und Zusammenarbeit aus. Die direkte Kommunikation zwischen Kunde und Berater liegt uns für die Genauigkeit und Zufriedenheit sehr am Herzen. Aus diesem Grund haben Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner, der für Sie auf Ihre Strom- und Gastarife achtet.

Ebenso ist der Wechsel ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Andere Vergleichsportale würden einen Wechsel schlicht vollziehen ohne Ihre Zustimmung erhalten zu haben. Unser Wechselservice erstreckt sich über die Information, dass Ihre Vertragslaufzeit demnächst ausläuft, bis hin zum vollzogenen Wechsel. Es passiert also nichts ohne Ihre Zustimmung.

Falls Sie also aus eigenem Interesse den Tarif beibehalten wollen, kommen wir Ihren Wünschen natürlich gern nach.

Sie haben Probleme bei der Wahl eines Tarifs?

Hilfe beim Wechsel

Bei anderen Vergleichsportalen werden Ihnen manchmal bis zu 150 Tarife angeboten. Logisch, dass diese nicht alle auf Ihre Wünsche zutreffen. Bei dieser Menge ist es schwierig, den Überblick zu bewahren und genau da liegt meistens das Problem.

Jedoch helfen wir Ihnen gern bei der Auswahl eines Tarifs, der sich wirklich mit Ihren Wünschen abgleicht und für Sie ganz persönlich am Besten ist.

Damit Sie immer zufrieden und sorglos sind, wenn es um Ihren Energieanbieter geht, berücksichtigen wir in unserer Zusammenstellung für ein Angebot besonders den Preis, die Bewertung von anderen Kunden, angebotene Boni und die Vertragsbindungen.

Wir helfen Ihnen in jedem Fall!

Hilfe in jedem Fall

Wenn Sie Ihren Strom- oder Gastarif wechseln wollen und ein Problem auftreten sollte, stehen wir Ihnen zur Seite. Dadurch, dass sie bei easywechseln24 Ihren persönlichen Ansprechpartner haben ist eine Hilfe und Lösung der auftretenden Probleme auch stets schnell gefunden.

Oft ist das Angebot einfach zu groß und zu umfangreich und Sie sind bei der Suche auf sich gestellt.

Wir stellen Ihnen ein kostenloses Angebot zum Strom- und Gasvergleich zusammen, Sie müssen sich aus einem wesentlich reduzierten und auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnittenes Angebot nur noch für eines Entscheiden. Dabei ist die Anforderung eines Angebotes in jedem Fall ganz einfach, unverbindlich und kostenfrei.

Ausgezeichneten Service und persönliche Zusammenarbeit genießen

Ausgezeichneter Service

Mit unserer zehnjährigen Erfahrung im Bereich der Strom- und Gasversorgung können wir Sie besonders schützen.

Oft ändern sich nämlich während der Vertragslaufzeit die Konditionen der Strom- und Gastarife. Wir wissen solchen Kostenfallen durch unsere Erfahrung aber sicher aus dem Weg zu gehen und Sie vor plötzlichen Preisanstiegen zu bewahren.

Der Service soll für Sie so einfach und effektiv wie nur möglich sein. Aus diesem Grund findet eine ständige Weiterentwicklung unserer Systeme statt. So wird die Nutzung von Strom und Gas für Sie zunehmend günstiger und besser.

Wir helfen Ihnen in wenigen Minuten.

Unsere Philosophie: Der Wechsel von Strom- und Gasanbieter kann noch leichter sein. Wir bieten Ihnen deswegen den Rundum-Sorglos-Service.

Stromvergleich Gasvergleich


Haben Sie eine Preiserhöhung bekommen?

Jetzt Sonderkündigungsrecht nutzen und Kündigung generieren lassen

Erhöht der Versorger die Preise, ist er verpflichtet, dem Kunden dies mindestens 6 Wochen zuvor anzuzeigen und ihn auf sein Sonderkündigungsrecht hinzuweisen. So können Kunden auch während der Vertragslaufzeit Erhöhungen für sich nutzen, um zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln.

Tipp:
Befindet sich der Kunde aktuell in der Grundversorgung, kann der Vertrag grundsätzlich jederzeit mit einer zweiwöchigen Kündigungsfrist beendet werden.

Empfehlung: Anbieterwechsel!
Durch den großen Anbieterwettbewerb können Sie bei einem Strom- und Gasanbieterwechsel bis zu 1.000 Euro sparen.

Kündigungshilfe JA! - jetzt kündigen

Nachrichten

27.10.2021 12:39:23:
ERE RSS-Newsfeed von www.erneuerbareenergien.de

Über die Hälfte der amerikanischen Unternehmen will verstärkt Ökostrom nutzen. Dabei spielen Preissignale und die Absicherung gegen Stromausfälle die entscheidende Rolle. Die Unternehmen wollen aber nicht selbst in die Anlagen investieren.

News von Erneuerbareenergien.de
27.10.2021 10:39:07:
Amerikanische Unternehmen wollen mehr Erneuerbare nutzen

Das Windadressbuch 2022 geht in die heiße Vorbereitungsphase. Kunden können jetzt ihren Eintrag buchen. 

News von Erneuerbareenergien.de
27.10.2021 08:00:02:
Jetzt Eintrag sichern im Adressbuch der Windenergie 2022

Der Landesverband Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein fordert Sofortmaßnahmen für die Verkehrswende von der künftigen Bundesregierung. Unter anderem die Förderung einer ressourcensparenden Umrüstung.

News von Erneuerbareenergien.de
27.10.2021 06:00:02:
Busse umrüsten auf Elektroantrieb statt verschrotten

Studie des DLR belegt: Die vielfach belächelten und geschmähten Vehikel können einiges zur Entlastung des Verkehrs in Städten beitragen.

News von Erneuerbareenergien.de
26.10.2021 12:52:59:
Lastenräder entlasten den Stadtverkehr

Das DLR hat in Portugal eine konzentrierendes solarthermisches Kraftwerk errichtet, das mit geschmolzenem Salz als Wärmeträgermedium läuft. Dadurch sind höhere Temperaturen und geringere Stromgestehungskosten möglich.

News von Erneuerbareenergien.de
26.10.2021 08:00:02:
CSP: Salzschmelze in der Prabolrinne lässt die Kosten sinken

Kommunale Wärmenetze bieten eine gute Gelegenheit für Kommunen, ihre Wärme klimafreundlich zu gestalten. Die Agentur für Erneuerbare Energien liefert dazu eine Reihe wertvoller Anregungen. 

News von Erneuerbareenergien.de
26.10.2021 06:00:31:
Förderung und Know-how für kommunale Wärme

Neue Umfrage des BDEW ergibt große Mehrheit für schnelleren Ausbau der Erneuerbaren

News von Erneuerbareenergien.de
25.10.2021 12:30:02:
63 Prozent der Deutschen: Energiewende zu langsam

Ein neuer Leitfaden soll für mehr Biodiversität durch den Bau von solaren Freiflächenanlagen sorgen. Die vorgeschlagenen Maßnahmen müssen mit den verpflichtenden Ausgleichsvorgaben abgestimmt werden.

News von Erneuerbareenergien.de
25.10.2021 08:33:21:
Leitfaden für natuverträglichen Bau von Solarparks veröffentlicht

Schwimmende Wind- und Solaranlagen sind ein Trend, der eine Fülle zusätzlicher Standorte für die Erneuerbaren erschließen könnte. Die Technologie ist bereits erprobt.  

News von Erneuerbareenergien.de
25.10.2021 03:00:03:
145 MW Floating PV für Indonesien und 50 MW Schwimmwind für Schottland

Wie soll man massive und große Bauteile vor Korrosion schützen, wenn sie in keinen Trocknungsofen passen? Ganz einfach: mit Lösungen von Dörken, die bei Raumtemperatur aushärten! 

News von Erneuerbareenergien.de
23.10.2021 08:51:15:
Dörken: Discover Expertise - Korrosionsschutz to go

Die Gemeinde Heidenrod im Taunus hat selbst einen Windpark gebaut und kann nun mit den Erträgen Schulden abbauen.

News von Erneuerbareenergien.de
23.10.2021 08:00:02:
Mit kommunalem Windpark Schulden abbauen

Mitgliedsverbände des BDI und Experten legen mit dem Klimapfad 2.0 einen Umsetzungsvorschlag für den Umbau zu einem klimaneutralen Industrieland vor.

News von Erneuerbareenergien.de
22.10.2021 12:30:02:
BDI: 732 TWh Wind- und 235 TWh Solarstrom werden 2045 gebraucht 

Wer in die Ökostromproduktion investiert, sollte seine Anlagen auf verschiedene Standorte und Technologien verteilen. Dadurch gleichen sich regionale und zeitliche Ertragsschwankungen aus.

News von Erneuerbareenergien.de
22.10.2021 06:00:02:
Investoren in Ökostromanlagen sollten ihr Portfolio möglichst divers halten

Die getriebelose Windenergieanlage soll hohen Temperaturen, Erdbeben und Taufunen standhalten können.

News von Erneuerbareenergien.de
21.10.2021 12:30:02:
Shanghai Electric bringt 11-MW-Turbine auf den Markt

Der Betrieb von Landesäulen für Elektroautos, wie er derzeit aufgestellt ist, ist aus kartellrechtlicher Sicht kaum zu beanstanden. Das hat ein Gutachten des Bundeskartellamtes ergeben. Verbesserungsbedarf gibt es aber beim Bau der Ladesäulen.

News von Erneuerbareenergien.de
21.10.2021 07:05:37:
E-Mobilität: Kartellamt sieht kaum Verbesserungsbedarf bei Ladeinfrastruktur

Ein zügiger Ausbau erneuerbarer Energien kombiniert mit schnellerem Kohleausstieg würde laut Studie von Energy Brainpool die Strompreise in Deutschland deutlich senken. 

News von Erneuerbareenergien.de
20.10.2021 12:30:02:
Analyse: Kohleausstieg 2030 plus Ausbau Erneuerbarer senkt Strompreis

Das Berliner Unternehmen IAV hat eine Plattform entwickelt, mit der Hersteller die Antriebsstränge ganz unterschiedlicher Elektrofahrzeuge einfacher entwickeln können. Viel Wert hat IAV dabei auf die Nachhaltigkeit gesetzt.

News von Erneuerbareenergien.de
20.10.2021 06:00:02:
IAV hat modulare Antriebsplattform für Elektrofahrzeuge entwickelt

Rentabel schon bei zwei Nutzfahrzeugen: Die Westfalen Gruppe will mit ihrer mobilen Lösung die Infrastruktur schnell ausbauen.

News von Erneuerbareenergien.de
19.10.2021 12:30:02:
Mobile Wasserstofftankstelle kommt auf den Markt

Die Vorhaben zur Umsetzung der klimapolitischen Ziele, die derzeit bei den Sondierungsgesprächen für eine Ampelkoalition auf dem Tisch liegen, lässt die Solarbranche hoffen. Sie werden aber nicht ausreichen, um den notwendigen Solarausbau zu schaffen.

News von Erneuerbareenergien.de
19.10.2021 10:00:54:
BSW Solar: Ampel bietet Chancen für die Solarbranche

Der Innovationsbeauftragte Grüner Wasserstoff im Bundesforschungsministerium, Stefan Kaufmann, sieht künftig einen deutlichen Bedarf für den Import von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien, zumal Deutschland heute rund 70 Prozent seiner Primärenergie importiert.

News von Erneuerbareenergien.de
«
27.10.2021 12:39:23:

ERE RSS-Newsfeed von www.erneuerbareenergien.de
27.10.2021 10:39:07:

Amerikanische Unternehmen wollen mehr Erneuerbare nutzen
27.10.2021 08:00:02:

Jetzt Eintrag sichern im Adressbuch der Windenergie 2022
27.10.2021 06:00:02:

Busse umrüsten auf Elektroantrieb statt verschrotten
26.10.2021 12:52:59:

Lastenräder entlasten den Stadtverkehr
26.10.2021 08:00:02:

CSP: Salzschmelze in der Prabolrinne lässt die Kosten sinken
26.10.2021 06:00:31:

Förderung und Know-how für kommunale Wärme
25.10.2021 12:30:02:

63 Prozent der Deutschen: Energiewende zu langsam
25.10.2021 08:33:21:

Leitfaden für natuverträglichen Bau von Solarparks veröffentlicht
25.10.2021 03:00:03:

145 MW Floating PV für Indonesien und 50 MW Schwimmwind für Schottland
23.10.2021 08:51:15:

Dörken: Discover Expertise - Korrosionsschutz to go
23.10.2021 08:00:02:

Mit kommunalem Windpark Schulden abbauen
22.10.2021 12:30:02:

BDI: 732 TWh Wind- und 235 TWh Solarstrom werden 2045 gebraucht 
22.10.2021 06:00:02:

Investoren in Ökostromanlagen sollten ihr Portfolio möglichst divers halten
21.10.2021 12:30:02:

Shanghai Electric bringt 11-MW-Turbine auf den Markt
21.10.2021 07:05:37:

E-Mobilität: Kartellamt sieht kaum Verbesserungsbedarf bei Ladeinfrastruktur
20.10.2021 12:30:02:

Analyse: Kohleausstieg 2030 plus Ausbau Erneuerbarer senkt Strompreis
20.10.2021 06:00:02:

IAV hat modulare Antriebsplattform für Elektrofahrzeuge entwickelt
19.10.2021 12:30:02:

Mobile Wasserstofftankstelle kommt auf den Markt
19.10.2021 10:00:54:

BSW Solar: Ampel bietet Chancen für die Solarbranche
»

easywechseln24 Pressemitteilungen

«
Schufa gegen Bonushopper: Wie Gas- und Stromwechsel Kunden in Zukunft abgelehnt werden sollen
Schufa gegen Bonushopper: Wie Gas- und Stromwechsel Kunden in Zukunft abgelehnt werden sollen
08.09.2020
Die Schufa hat zusammen mit der Crif Bürgel GmbH eine Datenbank geplant, bei der alle Kunden erfasst werden, die häufig den Gas- bzw. Stromanbieter wechseln. Diese könnte dann von den Anbietern abgefragt werden - wer zu häufig wechseln, wird abgelehnt. So die Theorie.
...weiterlesen >
Senkung der Mehrwertsteuer ab dem 01.07.2020
Senkung der Mehrwertsteuer ab dem 01.07.2020
07.06.2020
Am 01.07.2020 tritt die Mehrwertsteuersenkung von 19 auf 16 Prozent in kraft. Deutschlandweit müssen alle Zähler abgelesen werden, um am Ende des Jahres eine korrekte Abrechnung erstellen zu können. Viele Menschen fragen sich nun, wie soll die Umsetzung funktionieren?
...weiterlesen >
Nur für kurze Zeit! Ein Gratis Google Nest Mini sichern
Nur für kurze Zeit! Ein Gratis Google Nest Mini sichern
27.05.2020
ein Gratis Google Nest Mini zum Stromvertrag Vattenfall Natur12 Extra Strom oder Vattenfall Easy12 Extra Strom Mit dem Google Nest Mini holen Sie sich ein wahres Multitalent ins Haus. Der ideale Helfer für Ihren Alltag ist mit dem geballten Wissen des Google Assistant ausgestattet. Dabei dient er zu
...weiterlesen >
Strom im Osten erstmals günstiger als im Westen
Strom im Osten erstmals günstiger als im Westen
26.05.2020
Erstmals kostet der Strom in den neuen Bundesländern weniger als in den alten. Mussten ostdeutsche Verbraucher in den vergangenen Jahrzehnten deutlich tiefer für Strom in die Tasche greifen, haben sie nun einen Preisvorteil - wenn auch nur ein kleinen.
...weiterlesen >
Strompreisanstieg
Strompreisanstieg
31.03.2020
Im kommenden Jahr werden die Strompreise in Deutschland weiter kräftig ansteigen. Eine Familie muss ca 80 Euro mehr bezahlen.
...weiterlesen >
Energiewende
Energiewende
31.03.2020
Möchten Sie Ihren Beitrag zur Energiewende leisten – mit unseren Ökostrom-Tarifen können sie dabei bis zu 430 Euro sparen!
...weiterlesen >
Stromverbrauch trotz Urlaub
Stromverbrauch trotz Urlaub
31.03.2020
Trotz Urlaub: Auch in einer leer stehenden Wohnung kann immer noch bis zur 50 Prozent des sonst üblichen Stromverbrauchs anfallen. Das hat erstmals der Energieanbieter E.ON anlässlich der Sommerferien 2019 gemessen.
...weiterlesen >
Nachfrage nach Ökostrom steigt
Nachfrage nach Ökostrom steigt
31.03.2020
Analyse zeigt: Nachfrage nach Ökostrom steigt weiter.
...weiterlesen >
»